BSB Bümmersteder Seniorenbüro

BSB - Bümmersteder Seniorenbüro

BSB - Bümmersteder Seniorenbüro

Leben in der eigenen Wohnung ist keine Frage des Alters, sondern der Unterstützung.

 

Susanne Müller (Projektleitung)

& Conny Lüschen

Erikaweg 19
26133 Oldenburg

Tel.: 0441/36 11 98 46

senioren.buemmerstede@kirche-oldenburg.de


Das Bümmersteder Seniorenbüro (BSB) in Trägerschaft der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Osternburg wird von der Stadt Oldenburg gefördert. Das Büro befindet sich im Gemeindezentrum Erikaweg in Bümmerstede, in Oldenburg.

Das Bümmersteder Seniorenbüro (BSB) der Kirchengemeinde Osternburg ist bis auf Weiteres montags bis freitags nur telefonisch zu erreichen! Sprechen Sie auf den Anrufbeantworter - wir rufen dann zurück.

Wir sind für Sie da:

  • Susanne Müller, Projektleitung BSB
    Exam. Krankenschwester, Pflegeberaterin § 7 SGB XI
  • Cornelia Lüschen
    Exam. Altenpflegerin, Pflegeberaterin § 7 SGB XI

Leben in der eigenen Wohnung ist keine Frage des Alters, sondern der Unterstützung.

Damit Ihre Lebensqualität in Ihrer vertrauten Umgebung erhalten bleibt, beraten und unterstützen wir Sie gerne.

Mit zunehmendem Alter verändern sich die Lebensumstände und Bedürfnisse. Angebote wie Essen auf Rädern, Hilfe im hauswirtschaftlichen und sozialen Bereich, Haus–Notruf–Dienste, häusliche Pflege durch ambulante oder auch Tages- und Kurzzeitpflege können dazu beitragen, Ihnen und Ihren Angehörigen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Bei allen Anliegen steht Ihre persönliche Situation im Mittelpunkt und wird vertraulich behandelt.

Wir beraten und unterstützen Sie bei:

  • Pflegeberatung
  • Suche und Vermittlung von Hilfsdiensten
  • Sozialberatung (Anträge, Grundsicherung)
  • Fragen und Unterstützung bei Demenz
  • Vorsorge-,Patienten- und Betreuungsrecht
  • Wohnraumanpassung
  • Hilfsmittelversorgung

in Zusammenarbeit mit Hausärzten, Pflegediensten und Krankenkassen.

Wir entlasten Sie durch:

  • Betreuung von Menschen mit Demenz und/oder Pflegegrad durch geschulte Alltagsbegleiter*innen (Abrechnung über die Pflegekassen)
  • Hilfe im Haushalt
  • Unterstützung und Begleitung bei Einkäufen, Arztterminen

Gymnastik im Sitzen in Kooperation mit dem Oldenburger Turnerbund
Jeden Mittwoch von 10.00 – 11.00 Uhr

Dieses Bewegungsangebot ist gerade für ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen eine wunderbare Gelegenheit, ihre Freude an Musik und Bewegung wiederzuentdecken. Die Übungen im Sitzen sind besonders gelenkschonend und für Seniorinnen und Senioren eine ideale Möglichkeit, sich bis ins hohe Alter körperlich und geistig fit zu halten. Die Gruppe wird von Waltraut Möhring vom Oldenburger Turnerbund mit langjähriger Erfahrung, Kompetenz und viel Freude geleitet. Mit Spaß und Humor werden die alten Knochen wieder gelenkiger gemacht. Die Ziele sind Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit. Gleichgewichts- und Koordinationsübungen und Stärkung der Muskelkraft tragen maßgeblich dazu bei, im Alltag beweglich zu bleiben.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bümmersteder SeniorenBüro – BSB unter Tel. 0441/36119846.

Suppentag bei Erika
Jeden Mittwoch von 11.10 – 12.15 Uhr

Unter dem Motto: gemeinsam statt einsam – in Gesellschaft schmeckt es besser, organisiert das Bümmersteder SeniorenBüro – BSB im Gemeindehaus Erikaweg eine warme Malzeit. Jung und Alt haben so die Möglichkeit, im Gemeindehaus am Erikaweg gemeinsam Mittag zu essen.

Um 11.10 Uhr: gemeinsamer Klönschnack bei Kaffee und Tee
ab 11.50 Uhr: Mittagessen

Kosten: 3,50 €

Anmeldung bis Montag (Tel. 0441/36 11 98 46) oder direkt vor Ort am Suppentag für die folgende Woche

Offener Seniorensingkreis im Gemeindehaus Erikaweg
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 15.00 – 16.30 Uhr
Leitung Sonja Manderbach, Kirchenmusikerin

Singen macht Spaß, befreit und tut Geist und Seele gut. Daher ist das Angebot für Seniorinnen und Senioren gedacht, die Freude am Singen haben, sich aber nicht in die Probenarbeit eines Chores einbringen möchten. Bei Kaffee und Tee werden unter der Leitung von Sonja Manderbach nach einer Wunschliederrunde weltliche, traditionelle kirchliche Lieder auch zur Jahreszeit passend gesungen. In Begleitung mit Gitarre oder auch Klavier fällt der Gesang leichter und bekommt einen vollen Klang.

Neue sangesfreudige Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen. Informationen erhalten Sie im Bümmersteder SeniorenBüro - BSB (Tel. 0441/36119846) oder bei Sonja Manderbach (Tel. 0441/5949797). Bitte auch auf den AB sprechen.

Themenfrühstück

Jeden letzten Dienstag im Monat findet ein gemütliches Frühstück mit einem anschließenden Vortag zu einem seniorenrelevanten Thema statt. Es werden Referent*innen angefragt, die z.B. zu Betreuungsrecht, Hospizarbeit, Sicherheit für Senior*innen u.a. informieren oder auch ihre Beratungsstellen vorstellen. Informationen und Anmeldung im Bümmersteder SeniorenBüro – BSB unter Tel. 0441/36119846.

Digitales Lernen für ältere Menschen

Dieses Projekt soll ab August 2020 starten. Tablets mit seniorengerechter Handhabung stehen zur Ausleihe zu Verfügung und können durch Tandems (junge Menschen und ältere Menschen) für die ersten Übungen genutzt werden. Am Projekt ist die Evangelische Jugend Oldenburg-Stadt (EJO) beteiligt.

"Digitales Lernen für ältere Menschen" ist ein Angebot für alle, die neugierig, gespannt und interessiert sind, sich dem Wunderwerk Technik zu nähern und schon immer mal wissen wollten, wie das funktioniert. Seniorinnen und Senioren ohne Technikerfahrung werden so an die digitalen Medien heranführt und können Isolation und Einsamkeit überwinden. Teilhabe ist möglich, gerade auch, wenn die Mobilität eingeschränkt ist. Es kann Kontakt mit der wohnortfernen Familie durch Videotelefonie, Chat oder E-Mail ermöglicht werden. Virtuelle Gottesdienste und Andachten werden erlebbar. Lieblingsmusik und Lesungen können über die Audiothek zu hören sein. Sprechstunden bei Ärzten oder Physiotherapie sind über Video realisierbar.

Die Planung sieht so aus: Interessierte Seniorinnen und Senioren melden sich. Sie bekommen eine junge Patin, einen jungen Paten zur Seite gestellt, die/der sie in die Nutzung digitaler Medien einführt. Tablets werden für diese Anfangsphase verliehen. Anschließend schaffen sich die Projektteilnehmer*innen eigene Geräte an und die Tablets werden für die nächste Patenschaft zurückgegeben.

Wir sind bei Fragen für Sie da und freuen uns auf Ihre Anmeldungen im Bümmersteder SeniorenBüro – BSB unter Tel. 0441/36119846.

Gefördert durch die Stadt Oldenburg