Kirchenmusiker Matthias Probst

Kirchenmusiker Matthias Probst

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Osternburg - Pfarrbezirk Kreyenbrück

 

Dr. Matthias Probst

Organist in St. Johannes

 

Werdegang und weitere Aufgaben

Matthias Probst ist Organist in St. Johannes, Kreyenbrück. Außerdem leitet er dort den Johannes-Chor.

Nach seiner Schulausbildung in Bremen folgte ein naturwissenschaftliches Studium und ein Lehramtsstudium im Fach Musik an der Carl-von-Ossietzky-Universität in Oldenburg.

Die Prüfung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker absolvierte er im Jahr 1993 ebenfalls in Oldenburg. Seine musikalischen Lehrer waren Ingeborg Kratz-Zuschneid, Professor Kurt Seibert und Klaus Ignatzek (Klavier), Heribert Langosz , Manfred Klinkebiel und Hans-Reinhard Aukschun (Orgel) sowie Johannes van Hoff (Chorleitung).

Er tritt regelmäßig als Organist bei Gottesdiensten und Konzerten auf, seit einigen Jahren hauptsächlich in der St.-Johannes-Kirche. Als Chorleiter des Johanneschores, den er von 5 Jahren von Volker Lehnert übernommen hat, organisiert und leitet er zahlreiche Auftritte, sowohl "a capella" also auch mit Klavier- oder Orchesterbegleitung. Als Bassist ist er zudem im Oldenburgischen Schlossorchester tätig.

Folgende Seiten bieten verwandte Inhalte zum Thema Kirchenmusiker Matthias Probst: