Patchworkgruppe "Die Lukas-QuilterInnen"

Patchworkgruppe "Die Lukas-Quilterinnen"

Immer am 2. Dienstag im Monat treffen wir uns - die Lukas-Quilterinnen - mit ca. 10 Frauen im Gemeindezentrum Lukashaus, um gemeinsam unserem Hobby, dem Patchwork und Quilten, nachzugehen. Jede zeigt, woran sie aktuell arbeitet und was sie im kreativen Sinn beschäftigt. Dabei kommt es nicht selten zu spannenden, kreativem Austausch, gerade wenn die Frauen an kniffligen neuen Projekten arbeiten, unbekannte Techniken ausprobieren oder irgendwie noch der letzte Feinschliff für einen Quilt fehlt.

1-2 Mal im Jahr nehmen wir uns ein Thema vor, zu dem jede der Frauen einen kleinen Quilt fertigt. "Die vier Elemente" war das Thema 2019 und wurde auf so vielfältige und kreative Weise umgesetzt, dass es als Sonderausstellung im Lukashaus ausgestellt wurde, was bei den Besuchern großen Anklang fand.

Patchwork und Quilten ist traditionell ein sehr geselliges Hobby und so verwundert es nicht, dass wir mehrmals jährlich einen gemeinsamen Nähtag veranstalten, an dem jeder am eigenen Projekt arbeitet. Der Austausch ist so direkt beim Werkeln möglich und macht Spaß.

Interessierte Männer und Frauen sind jederzeit herzlich willkommen! Kontakt zu uns kann über Pfarrerin Gesa Schaer-Pinne oder das Kirchenbüro aufgenommen werden.