Lukas-Bücherei

Ev. öffentliche Lukas-Bücherei

Die evangelische öffentliche Lukas-Bücherei im Gemeindehaus Helmsweg 21 in Osternburg ist eine der beiden evangelischen Büchereien der Kirchengemeinde Osternburg. Die zweite ist die Bücherei im Jochen-Klepper-Haus an der Bremer Straße.

Das Büchereiteam lädt jeden ein, ganz unverbindlich vorbeizukommen, um sich selbst ein Bild von dem Angebot der Bücherei zu machen.

Die Lukas-Bücherei besteht seit 1986 zuerst als reine Kinder-Bücherei und wurde 2009 ergänzt durch das Angebot an Büchern und Hörbüchern für Erwachsene.

Angebot

Der Bestand an Medien umfasst z. Zt.

  • 920 Kinderbücher für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren
  • 123 Kinderbücher für Erstleser
  • 374 Kinder-CDs
  • 345 Bücher für Erwachsene
  • 57 Hörbücher für Erwachsene

Der Bestand wird zeitweise durch Blockausleihen (z.B. durch Weihnachtsbücher) verstärkt.


Leseförderung

Leseförderung in Kindergärten ist seit vielen Jahren das Ziel der Gemeindebücherei im Lukas-Haus. Die kleinen Kunden kommen aus dem evangelischen Kindergarten im Lukas-Haus, dem Diakonie-Kindergarten Birkhuhnweg, dem Eltern-Selbsthilfe-Kindergarten Kleine Osternburg und dem Naturkindergarten am Hemmelsbäker Kanalweg. Die Kinder leihen selbständig mit Unterstützung der Mitarbeiter/innen für 14 Tage jeweils 3 Bücher und 1 CD aus. Die Ausleihfrist kann verlängert werden. Dazu wird ihnen, teils aufgeteilt in Gruppen, vorgelesen. Die Kinder des Naturkindergartens und der Kleinen Osternburg werden mit Bücherkisten durch die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter versorgt. Die Kinder vom Birkhuhnweg kommen zum Ausleihen teils in die Bücherei und werden zudem mit Bücherkisten versorgt.

Die Paul-Maar-Grundschule in direkter Nachbarschaft hat eine gut ausge­stattete Bücherei, in der jede Schulklasse eine Unterrichtsstunde in der Woche verbringt. Daher ist der Besuch von Kindern nach dem Kindergartenalter gering. Jedoch leihen Mütter von Kindern aller Altersklassen Medien zu den Öffnungszeiten der Bücherei aus.


Für erwachsene Leser ...

wird anspruchsvolle, spannende und leichtere unterhaltsame Literatur zu den unterschiedlichsten Themen angeboten. Dazu gehören u.a. Romane, Biografien, Zeitgeschichtliches, Krimis und Historisches. Hinzu kommen Hörbücher aus diesen Bereichen. Bei Serien wird auf Vollständigkeit geachtet. Der Bestand wird ständig aktualisiert und bietet Bestseller und mit Preisen ausgezeichnete Literatur.

Die Ausleihfrist beträgt 28 Tage und kann verlängert werden. Die Anzahl der ausgeliehenen Medien ist nicht begrenzt.

Um den Bestand der Bücherei stets aktuell zu halten, informieren sich die Mitarbeiter/innen bei der KIBUM, bei Buchvorstellungen, dem Buchberater der ev. Kirche und anderen Medien über Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt.

Die ehrenamtliche Leiterin der Lukas-Bücherei ist Frau Heidi Schlichting. Sie wird von 12 Ehrenamtlichen bei den vielfältigen Aufgaben unterstützt. Finanziert wird die evangelische öffentliche Bücherei im Lukas-Haus durch die Kirchengemeinde Osternburg, die auch den Mitarbeiterinnen den Besuch von Fortbildungen ermöglicht.


Moonlight-Flohmarkt

Ein- bis zweimal im Jahr richtet die Bücherei einen Moonlight-Flohmarkt aus. Es werden Buchspenden und ausgesonderte Medien verkauft. Dazu werden Flohmarktstände vergeben an Interessierte, die Dinge rund um das Kind verkaufen. Beliebt bei allen Besuchern dieses Abends ist das angebotene Buffet in gemütlicher Atmosphäre. Der Erlös dieser Veranstaltung verbessert die finanzielle Lage der Bücherei. Ab und zu hilft ihr eine Spende, z.B. von CeWe oder LzO.


Kostenlose Ausleihe

Die Bücherei nimmt auch gern Bücherspenden (möglichst nicht viel älter als 10 Jahre) für den Bücher-Flohmarkt entgegen.

Die Ausleihe ist kostenlos. Es werden auch keine Gebühren für überzogene Ausleihzeiten erhoben. Eine kleine Spende ist jedoch sehr willkommen.


Öffnungszeiten und Aktionsnachmittag

1. und 3. Montag im Monat 15.30 bis 17.00 Uhr

jeden Mittwoch 8.30 bis 11.30 Uhr

jeden Donnerstag 19.30 bis 21.30 Uhr

Jeden geöffneten Montag veranstaltet die Bücherei im Lukas-Haus ab 15.30 Uhr einen Aktionsnachmittag für Kinder.

Als zusätzliches Event wird ab und zu eine Buchvorstellung mit kleinem Imbiss durch eine Mitarbeiterin oder auch eine Lesung durch einen Autor angeboten.

In den Ferien ist die Bücherei geschlossen.


Ansprechpartnerin

Für Fragen steht Frau Schlichting (Tel. 0441/203203) gern zu Verfügung sowie das Büchereiteam während der Öffnungszeiten.