Gottesdienst-Termine

Aktuelle Gottesdienst-Termine

Mit einem Klick auf ein blaues Datum springen Sie direkt zur Info für diesen Tag!
Januar| 1 | 3 | 10 | 12 | 14 | 16 | 17 | 20 | 23 | 24 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Dezember| 5 | 6 | 7 | 9 | 10 | 12 | 13 | 17 | 18 | 19 | 20 | 23 | 24 | 26 |
November| 26 | 27 | 28 | 29 |

Sonntag, 17. Januar 2021 | 2. Sonntag nach Epiphanias
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 31.1.2021 abgesagt.
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus Osternburg 
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus OldenburgKG Ohmstede

Sonntag, 10. Januar 2021 | 1. Sonntag nach Epiphanias
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 31.1.2021 abgesagt. Zuhause hoffnungsvoll ins neue Jahr
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus OsternburgPfarrerin Susanne Duwe
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus OldenburgKG Oldenburg

Sonntag, 3. Januar 2021 | 2. Sonntag nach Weihnachten
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Zuhause hoffnungsvoll ins neue Jahr
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus Osternburg
zum Nachhören bis 09.01.2021
Pfarrerin Gesa Schaer-Pinne

Freitag, 1. Januar 2021 | Neujahr
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Zuhause hoffnungsvoll ins neue Jahr
10:00VIDbei YouTubeWorte zum Neuen Jahr - kurze Video-Andacht aus OsternburgPfarrer Henning Eden

Donnerstag, 31. Dezember 2020 | Silvester
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Zuhause hoffnungsvoll ins neue Jahr
18:00RADAudioOnline-Andacht aus der Dreifaltigkeitskirche zum AltjahrsabendPfarrerin Anne Jaborg

Samstag, 26. Dezember 2020 | 2. Weihnachtstag
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Hier finden Sie Informationen zu vielfältigen digitalen Verkündigungen.
00:00RADAudio-DateienWeihnachtliches Wunschliedersingen - OnlineInsa Meier
00:00RADAudio-DateiWeihnachtssegen, Lieder zum Mitsingen und PotpourriInsa Meier, Pfarrerteam KG Osternburg

Kollekte: Brot für die Welt - Projekt Sierra Leone
Brot für die Welt berichtet, wie verheerend die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie in den armen Ländern sind. Die Ausgangssperren und der Zusammenbruch der lokalen Märkte bringen Millionen Tagelöhner, Händlerinnen und Kleinbauernfamilien in Bedrängnis. In der Regel verfügen sie weder über Ersparnisse noch stehen ihnen staatliche Sozialleistungen zur Verfügung. Schon vor Ausbruch der Pandemie mussten Kinder und Jugendliche zum Lebensunterhalt der Familien beitragen - und wurden so ihrer Zukunftschance beraubt. Kindern Zukunft schenken lautet deshalb das Motto der 62. Aktion von Brot für die Welt.
Schule statt Kinderarbeit. Im westafrikanischen Land Sierra Leone ermöglicht ein Brot für die Welt -Projekt den Kindern, in die Schule zu gehen.
Insgesamt 300 Kinder und ihre Familien profitieren von dem Projekt, das wir in Osternburg mit unseren Kollekten und Spenden im Advent und an Weihnachten unterstützen wollen.

Bitte spenden Sie für dieses Projekt! Der Link führt zu Informationen, Kontodaten und zur Online-Spende
.
Info/Spenden

Donnerstag, 24. Dezember 2020 | HeiligAbend
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Hier finden Sie Informationen zu vielfältigen digitalen Verkündigungen.
00:00VIDVideo aus dem Lukas-HausDie Weihnachtsgeschichte als Schattenspiel für Kinder und FamilienPfarrerin Gesa Schaer-Pinne und Team
ab 14:00VIDVideo aus der KG OsternburgWeihnachtsbotschaft und SegenPfarrer*innen-Team Kirchengemeinde Osternburg
ab 15:00VIDbei YouTubeVideo-Weihnachtsgottesdienst aus Osternburg
Impfaktion im Stall
Pfarrerin Susanne Duwe, Pfarrer Thomas Cziepluch und Team

Kollekte: Brot für die Welt - Projekt Sierra Leone
Brot für die Welt berichtet, wie verheerend die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie in den armen Ländern sind. Die Ausgangssperren und der Zusammenbruch der lokalen Märkte bringen Millionen Tagelöhner, Händlerinnen und Kleinbauernfamilien in Bedrängnis. In der Regel verfügen sie weder über Ersparnisse noch stehen ihnen staatliche Sozialleistungen zur Verfügung. Schon vor Ausbruch der Pandemie mussten Kinder und Jugendliche zum Lebensunterhalt der Familien beitragen - und wurden so ihrer Zukunftschance beraubt. Kindern Zukunft schenken lautet deshalb das Motto der 62. Aktion von Brot für die Welt.
Schule statt Kinderarbeit. Im westafrikanischen Land Sierra Leone ermöglicht ein Brot für die Welt -Projekt den Kindern, in die Schule zu gehen.
Insgesamt 300 Kinder und ihre Familien profitieren von dem Projekt, das wir in Osternburg mit unseren Kollekten und Spenden im Advent und an Weihnachten unterstützen wollen.

Bitte spenden Sie für dieses Projekt! Der Link führt zu Informationen, Kontodaten und zur Online-Spende
.
Info/Spenden

Mittwoch, 23. Dezember 2020 | Tag vor HeiligAbend
Alle Präsenzgottesdienste sind bis 10.1.2021 abgesagt. Hier finden Sie Informationen zu vielfältigen digitalen Verkündigungen.
ab 15:00VIDVideo aus dem Lukas-HausDie Weihnachtsgeschichte als Schattenspiel für Kinder und FamilienPfarrerin Gesa Schaer-Pinne und Team

Kollekte: Brot für die Welt - Projekt Sierra Leone
Brot für die Welt berichtet, wie verheerend die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie in den armen Ländern sind. Die Ausgangssperren und der Zusammenbruch der lokalen Märkte bringen Millionen Tagelöhner, Händlerinnen und Kleinbauernfamilien in Bedrängnis. In der Regel verfügen sie weder über Ersparnisse noch stehen ihnen staatliche Sozialleistungen zur Verfügung. Schon vor Ausbruch der Pandemie mussten Kinder und Jugendliche zum Lebensunterhalt der Familien beitragen - und wurden so ihrer Zukunftschance beraubt. Kindern Zukunft schenken lautet deshalb das Motto der 62. Aktion von Brot für die Welt.
Schule statt Kinderarbeit. Im westafrikanischen Land Sierra Leone ermöglicht ein Brot für die Welt -Projekt den Kindern, in die Schule zu gehen.
Insgesamt 300 Kinder und ihre Familien profitieren von dem Projekt, das wir in Osternburg mit unseren Kollekten und Spenden im Advent und an Weihnachten unterstützen wollen.

Bitte spenden Sie für dieses Projekt! Der Link führt zu Informationen, Kontodaten und zur Online-Spende
.
Info/Spenden

Sonntag, 20. Dezember 2020 | 4. Advent
09:30JONJona-KapelleGottesdienstPfarrerin Friederike Deecken
10:00DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienst mit Blockflötenmusik und WeihnachtsgeschichtePfarrerin Anne Jaborg
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus OsternburgPfarrer Stefan Welz
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus OldenburgKG Ohmstede
Pfarrerin Ines Heinke
11:00LUHLukashausGottesdienstPfarrerin Gesa Schaer-Pinne
18:00STJSt. JohannesAdventsgottesdienst mit Aussendung des Friedenslichtes aus BethlehemPfarrer Thomas Cziepluch & Vikar Dr. Lars Maskow
18:00JONJona-KapelleAbendleseLektorin Elke Henken

Kollekte: Hospiz St. Peter
Das Hospiz St. Peter hat das Ziel, Menschen ein selbstbestimmtes, würdevolles Leben bis zuletzt ermöglichen. Alle haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeitenden stehen schwerkranken Menschen zur Seite, um ihnen ein Höchstmaß an Lebensqualität zu garantieren. Das Hospiz versteht sich als aktiver Teil des gesellschaftlichen Lebens in der Region Oldenburg und möchte dazu beitragen, dass die Themen Sterben und Tod ins öffentliche Bewusstsein gelangen – denn sie betreffen uns alle. Mit all seinen Angeboten für Schwerstkranke und Trauernde lebt das Hospiz St. Peter von der Unterstützung zahlreicher Menschen aus Oldenburg und der Umgebung. Deswegen bitten wir heute um Ihre Kollekte.

Samstag, 19. Dezember 2020
18:00DFKDrei­faltig­keits­kircheAdventsandacht mit Sabine Gebauer (Sopran)Pfarrer Holger Rauer

Freitag, 18. Dezember 2020
18:30ERIGemeindezentrum ErikawegTaizé-AndachtTaizé-Team

Donnerstag, 17. Dezember 2020
15:30 Seniorenwohnstift Kreyenbrück, Fürstenwalder Straße 25GottesdienstPfarrer Lennart Krauel

Sonntag, 13. Dezember 2020 | 3. Advent
10:00DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienstPfarrerin Gesa Schaer-Pinne
10:00STJSt. JohannesGottesdienstPfarrerin Susanne Duwe
10:00ERIGemeindezentrum ErikawegGottesdienst mit AbendmahlPfarrer Thomas Cziepluch
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus der Dreifaltigkeitskirche in OsternburgPfarrerin Anne Jaborg
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus OldenburgKG Oldenburg
17:00STJSt. Johannes, KirchplatzSingen an der KrippeElke Henken
18:00LUHLukas-HausLichtergottesdienst hinter dem Lukas-Haus, mit Elke Henken am AkkordionPfarrerin Gesa Schaer-Pinne
18:00JONJona-KapelleAbendleseLektor Jürgen Jacobs

Kollekte: Bahnhofsmission
Alles bleibt anders… auch in der Bahnhofsmission ist seit Corona alles anders. Unter den Hygiene- und Abstandsregeln können derzeit nur noch gleichzeitig 4 – statt bisher 26 – Menschen in unseren Räumlichkeiten zu Gast sein. Das war über die Sommermonate ganz gut händelbar, weil unsere Gäste bei milden Temperaturen mit verkürzten Aufenthaltszeiten zurechtkamen.
In den letzten Jahren hatten wir in den Wintermonaten pro Tag bis zu 120 Gäste – wie das werden soll, können wir momentan nicht überblicken. Wir werden auch in diesem Winter alles uns mögliche tun, um Menschen, die wohnungs- oder obdachlos sind, die in prekären Verhältnissen leben, die einsam sind oder psychisch erkrankt unter den gegebenen Umständen zu unterstützen. Dafür werden wir auch zusätzliche Mittel benötigen. Gott segne Geber und Gabe.

Samstag, 12. Dezember 2020
18:00DFKDrei­faltig­keits­kircheAdventsandacht mit dem Posaunenchor OsternburgPfarrerin Gesa Schaer-Pinne

Donnerstag, 10. Dezember 2020
10:30 Seniorenzentrum St. Josef, Kolpingstr.GottesdienstPfarrer Thomas Cziepluch

Mittwoch, 9. Dezember 2020
10:30 Wohn- und Pflegezentrum Breewaterweg 20GottesdienstPfarrer Lennart Krauel

Montag, 7. Dezember 2020
15:00JONJona-KapelleAndacht für Seniorinnen und Senioren. Bitte bis zum 4.12.20 im Kirchenbüro anmelden.Pfarrer Thomas Cziepluch

Sonntag, 6. Dezember 2020 | 2. Advent
09:30JONJona-KapelleGottesdienstPfarrerin Gesa Schaer-Pinne
10:00DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienstPfarrerin Anne Jaborg
10:00STJSt. JohannesMusik-Gottesdienst im Advent mit Johanneschor und Reinald Kessler an der PosaunePfarrer Thomas Cziepluch
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus dem Lukas-HausPfarrerin Gesa Schaer-Pinne
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus Osternburg
zum Nachhören bis 12.12.2020
Pfarrerin Anne Jaborg
11:00LUHLukashausGottesdienst
Kindergottesdienst fällt aus
Pfarrerin Gesa Schaer-Pinne
15:00 LukashausGottesdienst für Menschen mit und ohne Demenz fällt aus 
18:00JONJona-KapelleAbendleseLektor Frank Schmucker

Kollekte: Telefonseelsorge
Die TelefonSeelsorge bietet rund um die Uhr die Möglichkeit, per Telefon Verbindung zu einem Menschen zu bekommen. Eine Krisensituation, Einsamkeit, das Bedürfnis nach Verständnis oder Entlastung bewegen Menschen, Kontakt zur TelefonSeelsorge aufzunehmen.
Seelsorger*innen tun ehrenamtlich jeweils 10 bis 18 Stunden Dienst im Monat. Sie gewährleisten an 365 Tagen rund um die Uhr Erreichbarkeit am Telefon, im Chat und durch E-Mail-Kontakt. Telefonseelsorger*innen übernehmen einen erheblichen Teil der Seelsorge für Menschen im Bereich unserer ev. Kirche Oldenburg.
Die ehrenamtlichen Seelsorger und Seelsorgerinnen werden über ein Jahr gut vorbereitet für ihre Aufgabe. Sie reflektieren die Gespräche fortlaufend in Supervision und besuchen kontinuierlich Fortbildungen.
Durch Ihre Kollekte unterstützen Sie diese wertvolle Form der Seelsorge in unserer Kirche. Sie fördern die Weiterbildung und motivieren durch Ihren Beitrag unsrer ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Telefonseelsorge. Herzlichen Dank!

Samstag, 5. Dezember 2020
18:00DFKDrei­faltig­keits­kircheAdventsandacht mit dem Blockflötenkreis OsternburgPfarrerin Anne Jaborg

Sonntag, 29. November 2020 | 1. Advent
10:00DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienstPfarrerin Anne Jaborg
10:00STJSt. JohannesFamiliengottesdienstPfarrerin Susanne Duwe und Team
10:00VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus OsternburgPfarrer Stefan Welz
10:30RADOeins RadioSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus Osternburg - Taizéandacht - zum Nachhören bis 5.12.2020Taizéandachtsteam der KG Osternburg
18:00JONJona-KapelleAbendleseKirchenälteste Berit Hainel

Kollekte: Brot für die Welt
Weltweit hoffen Menschen auf Unterstützung. Brot für die Welt ist der Entwicklungsdienst der evangelischen Kirchen. Er setzt sich für die Überwindung von Armut und für mehr Gerechtigkeit ein. Brot für die Welt hilft Menschen, ihre Lebenssituation aus eigener Kraft zu verbessern. Zuerst geht es darum, die Ernährung zu sichern. Dann wird der Anbau angepasster Sorten gefördert und es gibt Hilfe für die Eigenständigkeit. Damit die Menschen unabhängig werden, fördert Brot für die Welt Bildung und Gesundheit und den Zugang zu Wasser.
Bei allen Projekten arbeitet Brot für die Welt mit lokalen, oft kirchlichen Partnern zusammen. Die kennen die Nöte der Menschen vor Ort am besten. Gemeinsam mit ihnen werden gute Lösungen für die drängendsten Probleme entwickelt.
Helfen Sie Brot für die Welt, damit Menschen in den Ländern des Südens frisches Wasser und eine Perspektive für die Zukunft bekommen.

Freitag, 27. November 2020
18:30ERIGemeindezentrum ErikawegTaizé-AndachtTaizé-Team

Donnerstag, 26. November 2020
10:30 Seniorenzentrum St. Josef, Kolpingstr.GottesdienstPfarrer Thomas Cziepluch

Mittwoch, 25. November 2020
10:30 Wohn- und Pflegezentrum Breewaterweg 20GottesdienstPfarrer Lennart Krauel

Sonntag, 22. November 2020 | Letzter Sonntag im Kirchenjahr | Ewigkeitssonntag
10:00STJSt. JohannesGottesdienst mit Verlesen der Namen der VerstorbenenPfarrerin Susanne Duwe
10:00ERIGemeindezentrum ErikawegGottesdienst mit Verlesen der Namen der VerstorbenenPfarrer Thomas Cziepluch
 DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienst für die Angehörigen der im zu Ende gehenden Kirchenjahr Verstorbenen (nur mit Anmeldung bis zum 19.11.2020 im Kirchenbüro)Pfarrerin Anne Jaborg
ab
10:00
VIDbei YouTubeWorte zur Woche - kurze Video-Andacht aus OsternburgPfarrer Thomas Cziepluch
10:30RADOeins Radio LiveSonntags halbelf - Radiogottesdienst aus Oldenburg

Ev. Krankenhausseelsorge
Pfarrerin Anke Fasse

15:00ParkfriedhofAndachtPfarrer Thomas Cziepluch
15:00Neuer Osternburger FriedhofAndachtPfarrerin Susanne Duwe

Kollekte: Hospizarbeit im Oldenburger Land
In den Gottesdiensten am heutigen Sonntag wird an die Menschen erinnert, die im heute zu Ende gehenden Kirchenjahr gestorben sind. Einst im Sterben selbst nicht allein zu sein, wün- schen sich viele Menschen. Als Angehörige sterbender Menschen in Würde vom sterbenden Familienmitglied Abschied nehmen zu können - auch dies ist der Wunsch vieler. Eine res- pektvolle und fürsorgliche Begleitung kann dabei eine große Hilfe sein. Qualifizierte Haupt- und Ehrenamtliche besuchen Sterbende und ihre Angehörigen zuhause, im Krankenhaus oder im Altenpflegeheim. Sie begleiten Sterbende und ihre Angehörigen bis zum Tod und darüber hinaus. An vielen Orten prägen Respekt, Fürsorge und Annahme die eigene Haltung zum Sterben. Dies ist ein Verdienst einer engagierten Hospizarbeit im Oldenburger Land.
Seit etwa 30 Jahren engagieren sich in Deutschland Menschen in Hospizdiensten und Einrichtungen für die Begleitung am Lebensende. Dies geschieht im ambulanten Bereich meistens ehrenamtlich. Ein Teil der Kosten für die hauptamtlich Tätigen wird von den gesetz- lichen Krankenkassen getragen. Darüber hinaus werden aber Spenden für eine angemesse- ne Aus- und Fortbildung der Ehrenamtlichen gebraucht.
Durch Ihre Kollekte wird die ehrenamtliche Arbeit der 18 ambulanten Hospizdienste im Bereich unserer Kirche unterstützt, ebenso die Arbeit des Kinderhospizdienstes unter dem Dach der Stiftung Hospizdienst Oldenburg.

Samstag, 21. November 2020
18:00DFKDrei­faltig­keits­kircheWochenschlussandachtPfarrerin Anne Jaborg

Mittwoch,18. November 2020 | Buß- und Bettag
15:30 Seniorenzentrum am Küstenkanal, Kanalstraße 15Gottesdienst fällt aus 
18:00DFKDrei­faltig­keits­kircheGottesdienst fällt aus 
18:00STJSt. JohannesÖkumenischer Gottesdienst in St. Michael 
18:30 St.-Michael-Kirche, Klingenbergstr.Ökumenischer GottesdienstPfarrer Thomas Cziepluch, Pastoralreferentin Duesmann

Kollekte: Eigene Wahl der Bezirke

Dienstag, 17. November 2020
15:45 Cura Seniorencentrum, Mittagsweg 34GottesdienstPfarrer Lennart Krauel