Corona-Richtlinien

Corona-Richtlinien

Die anhaltende Corona-Pandemie stellt den Gemeinsinn und die Besonnenheit aller auf die Probe. Der verantwortliche Umgang mit den Risiken ist auch für die Kirche und Kirchengemeinden eine besondere Herausforderung. Gottesdienste sind öffentliche Veranstaltungen. Teilnehmende sowie haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende sind zu schützen. Ganz besonders ist auf den Schutz kranker und älterer Menschen zu achten.

Eine Zusammenstellung der aktuellen Richtlinien für das kirchliche Leben in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Osternburg finden Sie in den folgenden Abschnitten. Die Links führen zu den Original-Dokumenten auf www.kirche-oldenburg.de.

Handlungsempfehlungen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

Die Handlungsempfehlungen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg zum Umgang mit dem Coronavirus im kirchlichen Leben (pdf) orientieren sich an der gültigen Fassung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. (Letzte Fassung: 13. Januar 2021)

Eckpunkte einer verantwortlichen Gestaltung von Gottesdiensten

Die Eckpunkte einer verantwortlichen Gestaltung von Gottesdiensten (pdf) werden vom Krisenstab der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg herausgegeben (letzte Fassung: 13. Januar 2021).

Auf der Seite der Gottesdienst-Termine finden Sie konkrete Hinweise zu den aktuellen Beschlüssen des Gemeindekirchenrats für die Kirchengemeinde Osternburg und zur maximalen Teilnehmendenzahl in unseren Kirchen und Gemeindezentren.

Hinweise zur Kirchenmusik

Singen und Chorproben sind aktuell auszusetzen. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Kirchenmusik (pdf, Stand: 16. Dezember 2020).

Bei Fragen zu den Richtlinien bzw. Hygienekonzepten können Sie sich gerne wenden an: